Key Visual ADFC-Fahrradklima-Test 2020

ADFC-Fahrradklima-Test 2020 © April Agentur | ADFC

Dossier ADFC-Fahrradklima-Test

 

Der ADFC-Fahrradklima-Test findet regelmäßig statt. Immer mehr Menschen nehmen an der Umfrage zum Fahrradklima in den Städten und Gemeinden teil und bewerten als Alltagsexpert*innen die Situation vor Ort. Hier die Ergebnisse der vergangenen Jahre.

 

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans gefördert.

In der Umfrage werden rund 30 Fragen zum Radfahren gestellt. Gefragt wird beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege von Falschparkern freigehalten werden, ob man sich als Verkehrsteilnehmer*in ernst genommen fühlt und ob sich das Radfahren auch für Familien mit Kindern sicher anfühlt.

Im Herbst 2020 wollte der ADFC wissen, wie es um die Fahrradfreundlichkeit deutscher Städte und Gemeinden bestellt ist. 230.000 Radfahrerinnen und Radfahrer haben im ADFC-Fahrradklima-Test ihr Urteil gefällt. Die Ergebnisse wurden im Frühjahr 2021 veröffentlicht.

Das Dossier geht auf die Ergebnisse des ADFC-Fahrradklima-Tests 2020 und die der letzten Jahre ein.

 

Verwandte Themen

Schlagloch auf der Straße.

Kölner RadverkehrsInfrastrukturMuseum

Das Kölner RadverkehrsInfrastrukurMuseums (KRIM) ist ein Freiluftmuseum, das bundesweit seinesgleichen sucht. Besucher…

Ergebnisse des ADFC-Fahrradklima-Tests in Köln

Der ADFC-Fahrradklima-Test wird alle zwei Jahre mit Unterstützung des Bundesverkehrsministeriums in Köln und bundesweit…

Unsere Verkehrssicherheitsarbeit in Köln

Der ADFC Köln engagiert sich leidenschaftlich für mehr Verkehrssicherheit in Köln. Ein Schwerpunkt ist dabei, die…

https://koeln.adfc.de/artikel/dossier-adfc-fahrradklima-test-8

Häufige Fragen an den ADFC

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt