Demos am Donnerstag und Freitag

 

Am Weltfahrradtag machen wir das Radfahren auf der Luxemburger Straße sicher mit einem Popup-Radfahrstreifen. Am Freitag fahren wir vom Heumarkt und aus Porz zur geplanten A553-Brücke und protestieren für die Verkehrswende und gegen die Rheinspange.

 

Popup-Radweg in Köln
Popup-Radweg in Köln © verenaFOTOGRAFIERT

Am kommenden Donnerstag ist durch Fronleichnam ein gesetzlicher Feiertag. Gleichzeitig ist aber auch Weltfahrradtag, der in zahlreichen Städten mit einem Popup-Radweg gefeiert wird. Wir demonstrieren gemeinsam mit den anderen Radverkehrsverbänden am Donnerstag, 3. Juni 2021 von 13 bis 16 Uhr an der Luxemburger Straße für sicheres Radfahren.

Am darauffolgenden Brückentag, also am Freitag, 4. Juni 2021 fahren wir gemeinsam mit zahlreichen Umwelt- und Verkehrsverbänen zum geplanten Ort für die sogenannte Rheinspange, einer möglichen neuen Autobahnbrücke zwischen Köln und Bonn. Die beiden Kölner Demos starten um 17 Uhr am Heumarkt und um 18 Uhr am Porzer Rathaus. Eine weitere Gruppe kommt aus Bonn hinzu.

Alle Details direkt bei den drei Demos im ADFC-Terminportal:

 

Termine


Alle weiteren Termine

https://koeln.adfc.de/neuigkeit/demos-am-donnerstag-und-freitag

Häufige Fragen an den ADFC

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt