Neuigkeiten

Unsere Verkehrssicherheitsarbeit in Köln

Der ADFC Köln engagiert sich leidenschaftlich für mehr Verkehrssicherheit in Köln. Ein Schwerpunkt ist dabei, die zuständigen Behörden dazu zu bewegen, ihren Aufgaben nachzukommen.

Verkehrssicherheitskampagne #anderthalbmeter Abstand

Der ADFC Köln hat im Rahmen einer Kampagne zu #anderthalbmeter Seitenabstand Abstandsaufkleber auf mittlerweile auf über 15.000 Streifenwagen, Behördenfahrzeugen und Unternehmensflotten angebracht. Die Aufkleber können hier bestellt werden.

Ann-Kathrin Schneider, Geschäftsführerin des ADFC

Ann-Kathrin Schneider ist neue politische Geschäftsführerin des ADFC

Nr. 17/21, 17. Juni 2021

Weibliche Doppelspitze

Ann-Kathrin Schneider ist neue politische Geschäftsführerin des ADFC

Collisions between a bicycle and a car

ADFC kritisiert Polizei-Meldungen: Unfallverursacher nicht unsichtbar machen

Nr. 16/21, 15. Juni 2021

ADFC kritisiert Polizei-Meldungen: Autofahrende als Unfallverursacher nicht unsichtbar machen

Trassenfindung im Niehler Gürtel

10.06.2021

Der Radweg am Niehler Gürtel schließt eine große Lücke im Kölner Radverkehrsnetz. Der Radweg könnte ein Leuchtturmprojekt für den Radverkehr in Köln werden. Auf der Mülheimer Brücke sollen dafür Spuren für den Radverkehr umgewandelt werden.

Stellungnahme zur Trassenführung Radverkehrsbindung Niehler Gürtel

Die Entwicklung der Radverkehrsverbindung am Niehler Gürtel schließt eine große Lücke im Kölner Radverkehrsnetz. Der Radweg könnte ein Leuchtturmprojekt für den Radverkehr in Köln werden.

Radfahrende der Sternfahrt auf der Rheinuferstraße

Aufruf zur Sternfahrt Köln 2021

08.06.2021

Am 20.06.21 findet die 14. Kölner Sternfahrt unter dem Motto “Straßen fairteilen, Platz für gutes Leben” von 11 bis 17 Uhr auf der Rheinuferstraße zwischen Bastei und Ubierring statt.

Köln in der neuen ADFC Radwelt

05.06.2021

In der heute erschienenen neuen Ausgabe der Mitgliederzeitschrift des ADFC Bundesverbands ist eine mehrseitige Reportage über den Radverkehr in Köln enthalten.

Verkehrsunfall

Bei den Fakten bleiben, liebe Polizei!

04.06.2021

Immer wieder äußern Beamte der Kölner Polizei in den Medien, dass Radfahrende die meisten Unfälle selbst verursachen.

zur Seite Neuigkeiten

Termine


Alle weiteren Termine

Häufige Fragen an den ADFC

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt