fahrRAD! 1/2018: Projekt 300

 

Mit der Frühjahrsausgabe der fahrRAD! führen wir ein neues Layout für unser Magazin ein. Schwerpunktthema ist die abschnittsweise Umsetzung des Radverkehrskonzepts Innenstadt.

 

Liebe Mitglieder,
liebe Kölner Radfahrerinnen und Radfahrer,

mit dem neuen Jahr wurde ein neuer Vorstand im ADFC Köln gewählt. Nach acht bzw. vier Jahren als Vorsitzende unseres Vereins traten Joachim Schalke und Clemens Rott nicht mehr an, bleiben uns aber als Aktive im Verein erhalten. Wir konnten einen guten Mix aus altbekannten Gesichtern und neuen Leuten für die Vorstandsarbeit gewinnen und den ADFC Köln so wieder gewohnt schlagkräftig aufstellen. Das neue Team stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe vor.

In den Medien wird derzeit die Luftreinhaltung stark diskutiert. Mögliche Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge stehen im Raum. Für den Radverkehr ergeben sich hier Chancen, denn das Fahrrad ist Teil der Lösung und braucht mehr Platz in Köln. Im letzten Jahr wurden hier bereits einige Projekte auf der politischen Ebene beschlossen oder von der Stadt umgesetzt. Allerdings denken die Verantwortlichen leider immer noch abschnittweise und setzen 300 Meter hier und 300 Meter dort um.

Wie man am weiterhin hohen Niveau der Unfallzahlen sehen kann, gibt es für Polizei und Stadt noch viel zu tun, um den Radverkehr sicherer zu gestalten. Auch uns wird die Arbeit nicht ausgehen. Sehr erfolgreich war unsere Informationskampagne zum Mindestüberholabstand von anderthalb Metern, die wir im letzten Jahr gemeinsam mit der Kölner Polizei durchgeführt haben.

Wir freuen uns, auch in 2018 wieder ein umfangreiches Veranstaltungs- und Radtourenprogramm in diesem Heft anbieten zu können. Wer lieber auf eigene Faust mit dem Fahrrad aufbricht, findet einen Tourenvorschlag von Clemens Rott in diesem Heft.

Christoph Schmidt und Carolin Ohlwein

Folgende Themen in dieser Ausgabe:

  • ADFC: Das neue Vorstandsteam stellt sich vor
  • Kölner Fahrradwochenende
  • Projekt 300
  • Ost-West-Achse
  • NRW-Radtour 2018
  • Anderthalb Meter Abstand
  • Geisterradeln ist gefährlich
  • Der Zeit voraus – Velomobile von Paul Schöndorf
  • Paracycle-Meisterschaft
  • Frühlingsneuheiten 2018
  • Von der Schmitzebud nach Siegburg
  • Der Spaß von Worringen
  • Entdeckungen im Umkreis von 5 Kilometern

 


Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • Kostenlos Parken in der Kölner Radstation
  • dreimal im Jahr das Kölner Magazin fahrRAD!
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Jetzt Mitglied werden
https://koeln.adfc.de/veroeffentlichung/fahrrad-1-2018-projekt-300

Häufige Fragen an den ADFC

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt