fahrRAD! 2/2019: ADFC-Vision: Skyride am Altstadtufer

 

Am Kölner Rheinufer wird der Radverkehr durch eine Fußgängerzone geführt, während der Autoverkehr auf sechs Fahrstreifen durch den Tunnel fährt. In diesem Heft stellen wir mit dem Hochradweg SkyRide eine Alternative vor.

 

Liebe Freundinnen und Freunde des ADFC,

wer im Kölner Straßenverkehr mit dem Rad unterwegs ist, macht dies häufig nicht, weil die Infrastruktur so hervorragend ist, sondern obwohl sie so ist wie sie ist. Dies wurde von den Teilnehmern des ADFC-Fahrradklima-Tests 2018 sowohl in den Noten als auch in 110 Seiten Kommentaren bestätigt. Der weltbekannte Mobilitätsplaner Mikael Colville-Andersen aus Kopenhagen befand, dass Köln auf die Titelseite der Dokumentation „Wie man Radverkehr nicht gestalten sollte“ gehört.

Um das zu ändern, setzen wir uns für mehr Platz fürs Rad ein. Mehr Platz auf unseren Straßen durch gute, breite Radwege und sichere Kreuzungen. Mehr Platz im städtischen Budget, damit dies finanziert werden kann. Aber auch mehr Anteil am Gesamtverkehrsaufkommen, damit wir eine lebenswertere Stadt bekommen. Um diese Diskussion anzuregen, haben wir einen Aufsehen erregenden Vorschlag für das Rheinufer in der Altstadt erarbeitet.

Die 206.687 Unterzeichner der „Volksinitiative Aufbruch Fahrrad“ haben die Weichen in die richtige Richtung gestellt. Es obliegt nun der Politik, den Ball aufzunehmen und ein Radgesetz für NRW umzusetzen.

In diesem Sinne wünschen wir einen schönen Sommer mit mehr Platz fürs Rad in eurem Terminkalender!

Eure Vorsitzenden

Christoph und Carolin

Folgende Themen in dieser Ausgabe:

  • Vision für einen Radweg in Hochlage am Kölner Altstadtufer
  • In Köln wird immer mehr Rad gefahren, obwohl die Infrastruktur noch mangelhaft ist
  • Ride of Silence Köln 2019
  • Fahrradstraße Libur-Zündorf
  • Der Deutsche Fahrradpreis 2019 geht nach Köln
  • Finale Grande für Aufbruch Fahrrad
  • Lastenräder für die Schäl Sick
  • Das Gute-Straßen-für-alle-Gesetz
  • Nie mehr Flicken: unplattbare Reifen
  • SUV und Fahrrad im Vergleich
  • Wald, Wasser und Sand
  • „Das Probierstück“ – Eine Radreise zu den Highlights des Ruhrgebietes

 


Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • Kostenlos Parken in der Kölner Radstation
  • dreimal im Jahr das Kölner Magazin fahrRAD!
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Jetzt Mitglied werden
https://koeln.adfc.de/veroeffentlichung/fahrrad-2-2019-adfc-vision-skyride-am-altstadtufer

Häufige Fragen an den ADFC

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt