fahrRAD! 3/2018: Toter Winkel?

 

In der letzten Ausgabe der fahrRAD! für das Jahr 2018 befassen wir uns unter anderem mit der Entstehung von Abbiegeunfällen und hinterfragen die Existenz des sogenannten Toten Winkels.

 

Liebe Freundinnen und Freunde des ADFC,

ihr haltet nun bereits die dritte und letzte Ausgabe der fahrRAD! des Jahres 2018 in der Hand. Zwischen den beiden letzten Heften hat sich wieder einiges in Köln getan. An mehreren Stellen in der Innenstadt sieht man mittlerweile breite Radfahrstreifen, die allerdings neben vielen Radfahrenden auch gern von manchem Pkw zum Parken und Rechtsüberholen genutzt werden. Für eine breite Akzeptanz fehlt es hier weiterhin an den durchgängigen Verbindungen quer durch die Stadt.

Die Sicherheit der Menschen, die mit dem Rad unterwegs sind, versuchen wir derzeit von zwei Seiten zu verbessern: In der städtischen Infrastruktur brauchen wir mehr Fehlertoleranz und natürlich muss auch die Polizei ihren Anteil zur Einhaltung der Regeln noch verbessern. Viele Dinge benötigen allerdings auch Veränderungen auf der Landes- und Bundesebene.

Wir wollen, dass die Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ zu einem Erfolg wird. Deshalb haben wir dieser Ausgabe einen Unterschriftenbogen beigefügt. Alle Infos findet ihr auf Seite 35, dem Unterschriftenbogen und im Flyer.

In diesem Jahr fanden bereits weit über 100 geführte Radtouren des ADFC Köln statt. Auch wenn die Hauptsaison unseres Tourenprogramms sicher der Sommer ist, findet ihr natürlich auch in dieser Ausgabe wieder viele interessante Trips von der Feierabendrunde bis zur Kulturtour durch unsere Region.

Euer Vorstand

Christoph und Carolin

Folgende Themen in dieser Ausgabe:

  • Abbiegeunfälle mit Lkw
  • Das Büroteam stellt sich vor
  • Mitmachen beim ADFC-Fahrradklima-Test
  • So kannst Du im ADFC-Köln aktiv werden
  • Wer zahlt bestimmt? Warum die Straßen allen gehören.
  • Umparken in Köln — Park(ing) Day
  • Gewinn des Deutschen Mobilitätspreises
  • #anderthalbmeter verbreiten sich im ganzen Land
  • Lichter für den Fahrradherbst
  • Einladung Mitgliederversammlung 2019
  • Der ADFC Köln wird nächstes Jahr 40
  • Rundweg Blumenberg — Knechtsteden
  • Elba entdecken mit dem Fahrrad
  • Aufbruch Fahrrad
  • Sagen Sie uns Ihre Meinung
  • Auf dem Ilmtal-Radweg von Goethe zu Goethe

 


Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • Kostenlos Parken in der Kölner Radstation
  • dreimal im Jahr das Kölner Magazin fahrRAD!
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Jetzt Mitglied werden
https://koeln.adfc.de/veroeffentlichung/fahrrad-3-2018-toter-winkel

Häufige Fragen an den ADFC

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt