fahrRAD! 1/2016: Mehr Raum für den Kölner Radverkehr!

 

Eine Stellungnahme zum Radverkehrskonzept Innenstadt der Stadt Köln ist Teil dieser Ausgabe. #RingFrei

 

Liebe Mitglieder,
liebe Kölner Radfahrerinnen und Radfahrer,

wussten Sie, dass nach einer Analyse der Stadt Köln im Winter mehr Fahrradfahrer und Fahrradfahrerinnen in Köln unterwegs sind als im Sommer? Für die Kölner Fahrradfahrer und Fahrradfahrerinnen gibt es eben nur eine Jahreszeit. Es sind immer mehr, die ihr Fahrrad täglich für die kurzen Wege nehmen. Alle hoffen nun, dass die fahrradspezifische Infrastruktur mit derselben Geschwindigkeit angepasst und verbessert wird, wie die sonstige Verkehrsinfrastruktur für den Kfz-Verkehr. Das Radverkehrskonzept Innenstadt ist im Entwurf fertig, jetzt kommt es in die Mühlen der Entscheidungsfindung in Politik. Lasst die Macht des Faktischen wirken, indem Sie noch häufiger Rad fahren, um die die Entscheidungsfindung der Politik und der Verwaltung zu beschleunigen. Also rauf aufs Rad nach dem Motto der diesjährigen Sternfahrt „Straße frei fürs Rad“. Dass wir Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer etwas bewegen können, zeigt das Beispiel der Petition „#RingFrei“, die im Verkehrsausschuss der Stadt Köln zur Entscheidung führte, die Radwegebenutzungspflicht in Köln aufzuheben. Auch unsere Forderung nach einem generellen Tempo 30 auf den Ringen wird von der IHK und Einzelhändlern begrüßt. Wer mit dem Rad mal aus dem Alltag herausfahren möchte, für den bieten wir wieder ein umfangreiches Radtourenprogramm an. Neu hinzu gekommen sind eine wöchentliche Fitnesstour, eine monatliche „Kaffeefahrt“, und für sehr sportliche sogar eine wöchentliche Rennrad-Tour von der „Schmitzebud“ ins Bergische. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in diesem Heft unter „Tourenangebote“ und auch auf unserer Webseite www.adfc-koeln.de. Wir haben unser Vortrags- und Seminarangebot erweitert. Diese Veranstaltungen finden nun immer dienstags abends ab 19 Uhr in unserer Geschäftsstelle statt. In den nächsten Wochen zeigen wir Filme über Radreisen, geben Tipps zu Radtouren, bieten eine Vorlesung an und lassen Sie musikalisch auf den „Johann Sebastian Bach Radweg“ entführen. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die neue Fahrradsaison.

Der Vorstand des ADFC Köln

Jo Schalke und Clemens Rott

Folgende Themen in dieser Ausgabe:

  • Radverkehrskonzept Innenstadt
  • Werbesäulen in Köln
  • Neubau der Rheinbrücke Leverkusen
  • Lastenräder
  • Fahrrad im Frühling
  • Ride of Silence
  • ADFC-Mitgliedervorteile
  • 9. Kölner Fahrrad-Sternfahrt

 


Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • Kostenlos Parken in der Kölner Radstation
  • dreimal im Jahr das Kölner Magazin fahrRAD!
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Jetzt Mitglied werden
https://koeln.adfc.de/veroeffentlichung/fahrrad-1-2016-mehr-raum-fuer-den-koelner-radverkehr

Häufige Fragen an den ADFC

Bleiben Sie in Kontakt