Aktionen und Zertifizierungen für Unternehmen und Behörden

 

Der ADFC bietet verschiedene Aktionen und Zertifizierungen für Arbeitgeber an, um das Thema Fahrrad im Unternehmen zu stärken oder das Unternehmen als fahrradfreundlich zu positionieren.

 

Für Unternehmen udn Behörden haben wir einige Angebote:

  • Unternehmen können sich vom ADFC als Fahrradfreundlicher Arbeitgeber zertifizieren lassen. Hier werden unter anderem sichere Abstellmöglichkeiten, die Bemühungen zur Fahrradförderung oder die Möglichkeit, ein Rad über den Arbeitgeber zu erwerben oder zu leasen, bewertet.
  • Hotels zertifizieren wir als Bett+Bike-Betrieb. Radreisende suchen gezielt nach Beherbungsbetrieben mit einer sicheren Radabstellmöglichkeit und Sie können ihre Fahrradfreundlichkeit mit dem Bett+Bike-Logo unter Beweis stellen.
  • Die Aktion Mit dem Rad zur Arbeit, die unser Bundesverband jedes Jahr zusammen mit der AOK durchführt, soll Ihre Mitarbeiter motivieren, möglichst oft mit dem Rad zur Arbeit zu fahren.
  • Durch die Teilnahme am Stadtradeln motivieren Sie Ihre Mitarbeiter im Wettstreit mit anderen Unternehmen, möglichst viele km in einem Drei-Wochen-Zeitraum zu sammeln.
  • Wenn Sie den Einsatz eines Lastenrades in Ihrem Unternehmen auf Herz und Nieren testen wollen, leihen wir Ihnen unser Transportrad bis zu drei Tage kostenlos. So können Sie vor einer Kaufentscheidung überlegen, bei welchen Aufgaben Sie ein Lastenfahrrad unterstützen kann.

 

alle Themen anzeigen

Spende für unsere Arbeit!

Der ADFC Köln bringt sich hier vor Ort für die Belange der Radfahrenden in der Domstadt ein. Wir sind die Treiber der Verkehrswende in Köln und setzen uns bessere Bedingungen für die Radfahrenden ein. Dazu arbeiten wir in politischen Gremien mit, beraten die ehrenamtliche Politik im Stadtrat und den Bezirksvertretungen und geben der Perspektive des Radverkehrs auf allen Ebenen der Stadtverwaltung mehr Gewicht. Darüber hinaus haben wir eine starke Präsenz in der Presse, im Radio und TV, um auch der breiten Bevölkerung unsere Themen zugänglich zu machen.

Spendenkonto ADFC Köln

IBAN: DE39 3706 0590 0004 8836 08
BIC: GENODED1SPK

Wenn Du uns im Verwendungszweck Deine Adresse mitteilst, schicken wir Dir eine Spendenbescheinigung mit der Post zu. Bis 200 Euro gilt der Überweisungsträger als Nachweis für das Finanzamt. Alternativ kannst Du auch über den PayPal-Button an den Kölner ADFC spenden.

Via PayPal spenden

Verwandte Themen

Dornrädchen

Im Rahmen des Langzeitprojekts Re_Cycling arbeitet das Künstlerduo Manni & Wolle im RadverkehrsInfrastrukturMuseum KRIM…

Asphalt_Lücke

Kurz vor Weihnachten beschenkt sich das Kölner Radverkehrsinfrasturkturmuseum (KRIM*) mit einem neuem Exponat aus dem…

Veranstaltungen des ADFC Köln für Unternehmen und Behörden

Unternehmen und Behörden führen mit uns seit vielen Jahren Veranstaltungen durch, um den Weg mit dem Rad zur Arbeit zu…

Essen auf Rädern in Köln

Einige Anbieter in Köln, haben Lastenräder zu Essenständen umgebaut und sind auf Veranstaltungen und Märkten zu finden.

Fahrradleichen in Köln

Welcher Kölner kennt es nicht? In der ganzen Stadt blockieren kaputte Fahrräder die viel zu wenigen Fahrradparkplätze,…

Fahrrad-Codierung in Köln

Wir bieten jeden ersten Samstag im Monat ab 11:00 Uhr und zusätzlich jeden zweiten und vierten Mittwoch ab 17 Uhr eine…

Vorträge und Kurse des ADFC Köln

Die folgenden Vorträge und Kurse können wir individuell für Veranstaltungen von Unternehmen oder Behörden…

‪Der schüchterne Radweg

Die Stadtverwaltung hat ein neues Exponat in das Kölner RadverkehrsInfrastrukturMuseum KRIM aufgenommen.

Fahrradtrainings in Radfahrschulen

Radfahrschulen bringen jungen oder erwachsenen Menschen das Radfahren bei oder führen Trainings zur besseren…

https://koeln.adfc.de/artikel/aktionen-und-zertifizierungen-fuer-unternehmen-und-behoerden

Häufige Fragen an den ADFC

Bleiben Sie in Kontakt