Fahrräder mieten und leihen in Köln

Es gibt in Köln verschiedene Anbieter, um ein Fahrrad oder Lastenrad leihen oder mieten zu können.

Fahrradverleih

Radstation Köln
Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof, Stadtführungen, Verleih und angeschlossene Werkstatt. Ein gemeinnütziges Projekt des INVIA e.V. (Caritas) zur Beschäftigungsförderung. Verleihstandorte sind am Hbf, am Rheinufer und am Bahnhof Köln Süd.
Telefon 0221 / 1397190
radstation [at] invia-koeln.de
www.radstationkoeln.de
www.radwerkstatt-sued.de

Colonia Aktiv
Stadtführungen zu verschiedensten Themen auf dem Fahrrad und Fahrradverleih.
Telefon 0221 / 346 695 57
info [at] colonia-aktiv.de
www.colonia-aktiv.de

Lastenradverleih

ADFC Lastenräder
Kostenlose Lastenräder auf zwei Rädern - je nach Rad entweder nur für Lastentransporte oder auch zur Mitnahme von bis zu 3 Kindern.
lastenrad.adfc,koeln

Freie Lastenräder
Verschiedene Lastenräder mit zwei und drei Rädern - kostenfrei bis zu drei Tage.
www.kasimir-lastenrad.de

Donk-EE
Lastenradvermietung von Naturstrom mit Riese und Müller E-Lastenrädern für den Kinder- oder Lastentransport.
www.donk-ee.de

hinsundkunzt
Langfristige Vermietung von Lastenrädern für Familien in Köln-Sülz.
www.hinsundkunzt.de/index-17.html

Monatliche Mieträder

Green Moves E-Bike-Abo
Das Tochterunternehmen des Ökostromanbieters Naturstrom hat verschiedene Pedelecs und E-Lastenrader in seinem Portfolio, die man zu einem festen monatlichen Preis mieten kann.
info [at] green-moves.de / www.green-moves.de
Telefon 0221 / 77900-490

Swapfiets Fahrrad-Abo
Der niederländische Anbieter vermietet seine Räder für eine monatliche Pauschale. Diese beinhaltet neben einem fest zugeordneten Fahrrad auch einen Rundumservice von der Diebstahlversicherung bis zu Reparaturen.
Telefon 030 / 700 14 500
cologne [at] swapfiets.com / www.swapfiets.de

Bike Sharing

KVB-Rad (nextbike)
3.000 Fahrräder in einem stationslosen System in der Innenstadt und Stationen in den Außenbezirken. Die flexibel einstellbaren Räder haben eine Gangschaltung und einen Fahrradkorb. Sie sind für KVB-Abonnenten und viele Studierende 30 min. kostenfrei. ADFC-Mitglieder erhalten einen Rabatt auf den Jahrestarif.
Telefon 030 / 69205046
kundenservice [at] nextbike.de
www.kvb-rad.de / www.nextbike.de

Call a Bike (Deutsche Bahn)
2.000 Fahrräder in einem System mit virtuellen Stationen, die über eine App gefunden werden können. Die robusten Räder verfügen über eine Gangschaltung und eine Gepäckschale. ADFC-Mitglieder erhalten einen Rabatt auf die Grundgebühr.
Telefon 069 / 427277-22
info [at] callabike.de
www.callabike.de

Lime E-Bikes
Der Elektrostehrolleranbieter Lime hat auch Pedelecs im Programm. Diese können über die Apps von Lime und Uber gebucht werden. Weitere Informationen zum Bediengebiet und den Tarifen gibt es nur in den Apps.

alle Themen anzeigen

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • eine starke Lobby für den Radverkehr
  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin Radwelt
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • Kostenlos Parken in der Kölner Radstation
  • das Kölner Magazin fahrRAD!
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Jetzt Mitglied werden!

Verwandte Themen

Sicheres Fahrradfahren: Neues in der StVO

Am 28.04.2020 trat die neue StVO-Novelle in Kraft. Diese Novelle bringt erhebliche Verbesserungen für das Fahren mit dem…

Geisterräder in Köln

Diese Karte zeigt alle Geisterräder im Kölner Stadtgebiet. Die Geisterräder wurden vom ADFC Köln und Dritten zum…

Selbsthilfe-Werkstätten in Köln

An einigen Orten in Köln kann man sein Fahrrad selbst reparieren. Eine Werkstatt mit Werkzeug ist vor Ort. Außerdem wird…

Sicheres Fahrradfahren: Überholen auf dem Radweg

Die StVO regelt u. a. wo und wie überholt werden darf. Das richtige Verhalten wird in diesem Artikel erläutert.

Sicheres Fahrradfahren: Vorfahrt

Die StVO regelt u. a. wo darf man fahren und wo man warten muss. Das richtige Verhalten wird in diesem Artikel…

ADFC Tourentipps in Komoot

Für Nutzer von Komoot haben wir unsere Tourentipps ergänzend zum ADFC-Tourenportal auch auf Komoot bereitgestellt.

Fahrrad-Codierung in Köln

Wir bieten jeden ersten Samstag im Monat ab 11 Uhr und jeden vierten Mittwoch ab 17 Uhr eine Fahrradcodierung an.…

Sicheres Fahrradfahren in der Gruppe

Vor allem beim Fahrradfahren in der Gruppe sind einige Regeln zur eigenen Sicherheit und der Sicherheit der anderen…

Radweit - Direktverbindungen per Fahrrad

Möglichst direkte Radfernverbindungen, auch außerhalb des touristischen Radwegenetzes.

https://koeln.adfc.de/artikel/fahrraeder-mieten-und-leihen-in-koeln

Bleiben Sie in Kontakt