Campen an der Elbe mit dem Fahrrad.

Campen an der Elbe mit dem Fahrrad. © ADFC/ Kathrin Schmidt

ADFC-Dachgeber

Umsonst, spannend und kommunikativ: Der ADFC-Dachgeber bietet rund 3.200 Adressen mit mehr als 17.000 kostenfreien Schlafplätzen bei Fahrradfreunden in allen Bundesländern. Hier gibt es mehr Infos über das Couchsurfing für Radreisende.

Der ADFC-Dachgeber hat so mache Freundschaft eingeleitet. Er ist ein Verzeichnis, das auf das Gegenseitigkeitsprinzip setzt: Nur wer selbst im Verzeichnis vermerkt ist oder ihm beitritt, kann von den privaten, nicht kommerziellen Übernachtungsangeboten Gebrauch machen.

Der ADFC-Dachgeber kann unterwegs hilfreich sein, wenn es beispielsweise nach einer Panne nicht weitergeht, wenn das Wetter Kapriolen schlägt oder einfach der Wunsch besteht, sich unterwegs mit anderen Radreisenden auszutauschen.

So funktioniert der ADFC-Dachgeber

Nur wer selbst Radfahrerinnen und Radfahrer auf Tour eine kostenfreie Unterkunft gewährt, kann die Adressenliste bei seinen Radreisen in Anspruch nehmen.

Das eigene Unterkunftsangebot darf einfach sein, ob Zimmerecke oder Rasenfläche für Radreisende mit Zelt. Schlafsack und Isomatte/Luftmatratze bringen Reisende mit und sie fragen auch rechtzeitig telefonisch oder per E-Mail nach, ob sie am gewünschten Tag auch willkommen sind.

Dachgeber-Mitglieder können auch Übernachtungsverzeichnisse anderer Länder nutzen. Derzeit gibt es ähnliche Verzeichnisse in der Schweiz und in Frankreich. Falls weitere entstehen, finden sich Infos dazu in der jeweils aktuellen Ausgabe des ADFC-Dachgebers.

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Essen auf Rädern in Köln

Einige Anbieter in Köln, haben Lastenräder zu Essenständen umgebaut und sind auf Veranstaltungen und Märkten zu finden.

Fahrrad-Codierung in Köln

Wir bieten jeden ersten Samstag im Monat ab 11 Uhr und jeden vierten Mittwoch ab 17 Uhr eine Fahrradcodierung an.…

ADFC Lastenräder in Köln

Der ADFC Köln bietet den kostenlosen Verleih von fünf Lastenrädern für alle Kölner*innen an. Die Räder können bis zu…

Kölsches Kleeblatt

Ob Feierabendrunde oder ambitionierte Ganztagestour: Das Kölsche Kleeblatt lässt sich flexibel variieren. Die vier…

Patrick von Paddyfix repariert vor Ort ein Fahrrad.

Mobile Fahrradwerkstätten in Köln

Es gibt in Köln einige Dienstleister, die zu Euch nach Hause oder an den Arbeitsplatz kommen und Dein Fahrrad vor Ort…

Sicheres Fahrradfahren in der Gruppe

Vor allem beim Fahrradfahren in der Gruppe sind einige Regeln zur eigenen Sicherheit und der Sicherheit der anderen…

Geisterräder in Köln

Diese Karte zeigt alle Geisterräder im Kölner Stadtgebiet. Die Geisterräder wurden vom ADFC Köln und Dritten zum…

Rikscha - Fahrradtaxis in Köln

In Köln gibt es zahlreiche Anbieter von Fahrradtaxis, die Menschen aus Köln und aller Welt durch die Stadt fahren.…

Radtourentipps im Rheinland und in NRW

In Nordrhein-Westfalen gibt es zahlreiche Bahntrassenradwege, Flussradwege und Themenrouten für Tagesausflüge und…

https://koeln.adfc.de/artikel/adfc-dachgeber-8

Bleiben Sie in Kontakt