Mediadaten fahrRAD!

Unser Magazin fahrRAD! erscheint dreimal jährlich und wird in einer Auflage von bis zu 7.500 Exemplaren an unsere Mitglieder versendet und in Köln verteilt. Ihren Anzeigenauftrag nehmen wir gern entgegen.

Sie wollen eine Anzeige schalten in unserem Magazin? Sie erreichen damit direkt eine zweiradaffine Zielgruppe, die gern in gute Fahrräder investiert und häufig auch ihren Urlaub auf dem Rad verbringt. Zusätzlich fördern Sie mit Ihrer Anzeigenschaltung die verkehrspolitische Arbeit unseres Vereins. Melden Sie sich bei uns, wir beraten Sie gern.

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

ADFC Köln in YouTube

In unserem YouTube-Kanal haben wir ein umfangreiches Archiv mit unseren Fernsehbeiträgen aufgebaut. Zusätzlich haben wir…

Alles neu auf der Neusser?

In der vergangenen Woche hat die Stadtverwaltung die neuen Pläne zur Umgestaltung der Neusser Straße in Nippes…

Offener Brief zur Sanierung der Mülheimer Brücke

Am Wochenende haben fünfzehn Kölner Vereine und Initiativen einen Brief zur Mülheimer Brücke geschrieben. Ziel ist es,…

Umgestaltung der Neusser Straße in Köln

Die Neusser Straße soll zwischen Kempener Straße bis zum Niehler Kirchweg nach Aussagen der Kölner Stadtverwaltung…

ADFC Köln in Facebook

In Facebook findet ihr zahlreiche Artikel und Stellungnahmen zu aktuellen verkehrspolitischen Themen.

Kölner Fahrradkuriere und Logistik auf der letzten Meile per Lastenrad

Die Kölner Fahrradkurierdienste liefern zuverlässig Deine Sendung innerhalb Kölns. Und die Lastenradlogistiker…

Abbiegeunfälle mit Lkw

Eine der Hauptunfallursachen für Radfahrende sind abbiegende Kraftfahrzeuge, die ihnen die Vorfahrt nehmen. In den…

Vorträge und Kurse des ADFC Köln

Die folgenden Vorträge und Kurse können wir individuell für Veranstaltungen von Unternehmen oder Behörden…

Verkehrsmengen an den ÖPNV-Streiktagen

An den beiden ÖPNV-Streiktagen im Februar hat der Radverkehr in Köln stark zugenommen. Die Stadt Köln sollte die Chance…

https://koeln.adfc.de/artikel/mediadaten-fahrrad

Häufige Fragen an den ADFC

Bleiben Sie in Kontakt