‪Der schüchterne Radweg

Die Stadtverwaltung hat ein neues Exponat in das Kölner RadverkehrsInfrastrukturMuseum KRIM aufgenommen.

Die uns noch unbekannten Künstler spielen mit der Existenz des Radwegs, der vielleicht doch keiner ist. Geradezu schüchtern mit zwei Klinkersteinreihen beginnt er, um dann doch jäh zu enden. Nach einer schwarz-weißen Episode beginnt er jedoch wieder im Hintergrund.

Die Künstler wollen hier wohl die Absurdität der Existenz zweier Parallelwelten persiflieren. Erkennbar ist die versteckte Forderung nach der Kombination aus den Vorteilen beider Welten: Eine Protected Bike Lane mit ausreichender Breite wäre schnell und komfortabel bei gleichzeitigem Schutz vor Zweite-Reihe Parkern.

Der schüchterne Radweg
KRIM, 2019, unbekannte Künstler
Klinker auf Gehweg

alle Themen anzeigen

KRIM - Das Kölner RadverkehrsInfrastrukturMuseum

Das Kölner RadverkehrsInfrastrukurMuseums (KRIM) ist ein Freiluftmuseum, das bundesweit seinesgleichen sucht. Besucher können die Ausstellung auf eigene Faust erfahren und die Exponate interaktiv erleben.

Sie sind selten geworden, aber es gibt sie noch: Die Reste der Autogerechten Stadt. Trotz der enormen Investitionen in den Radverkehr kann man sie noch finden, die Überbleibsel einer Epoche, in der das Automobil das Maß aller Dinge war. Für uns heute kaum vorstellbar, helfen die in verschiedenen Teilen der Stadt ausgestellten Exponate des KRIM, sich zu erinnern.

Weitere Exponate

Verwandte Themen

Stellungnahme des ADFC Köln zur Sanierung der Mülheimer Brücke

Die Stadt Köln plant kurzfristig die Sanierung der Mülheimer Brücke. In diesem Rahmen kommt auch die dort vorhandenen…

STRÖERende Werbesäulen in Köln

Wie in Köln mittlerweile wohl jeder mitbekommen hat, haben die Stadt Köln und ihr Stadtwerke-Konzern einen Vertrag für…

Umgestaltung der Neusser Straße in Köln

Die Neusser Straße soll zwischen Kempener Straße bis zum Niehler Kirchweg nach Aussagen der Kölner Stadtverwaltung…

Veranstaltungen des ADFC Köln für Unternehmen und Behörden

Unternehmen und Behörden führen mit uns seit vielen Jahren Veranstaltungen durch, um den Weg mit dem Rad zur Arbeit zu…

Radverkehrsführung auf der Mülheimer Brücke

Stellungnahme des ADFC Köln zu den möglichen Varianten der Radverkehrsführung auf der Mülheimer Brücke und der Anbindung…

Es geht weiter an den Ringen!

Die nächste Umsetzungsstufe von #RingFrei läuft an. Die Verwaltung richtet auf weiteren Teilstücken Rad- und…

Fahrradfahren auf der Venloer

Die Ausweisung einer „Tempo-20-Zone“ auf der Venloer Straße zwischen Moschee und Gürtel sorgt für Probleme für alle am…

Sicheres Fahrradfahren: Überholen auf dem Radweg

Die StVO regelt u. a. wo und wie überholt werden darf. Das richtige Verhalten wird in diesem Artikel erläutert.

Stellungnahme zum MIV-Grundnetz

Der ADFC Köln kritisiert die Berichterstattung zum MIV-Grundnetz und fordert, die Modernisierung der Radwege an den…

https://koeln.adfc.de/artikel/der-schuechterne-radweg

Häufige Fragen an den ADFC

Bleiben Sie in Kontakt