Fahrrad-Entscheid in Köln

Der ADFC Köln unterstützt das Bürgerbegehren zum Fahrrad-Entscheid Köln.

Fahrrad-Entscheid Köln

Wir fordern mehr und bessere Fahrradwege für Köln. Dafür haben wir ein Bürgerbegehren bei der Stadt eingereicht.

Der Fahrrad-Entscheid Köln ist eine vom ADFC Köln unterstützte Bewegung von Kölnerinnen und Kölnern, die sich für mehr und bessere Fahrradwege einsetzen. Wir arbeiten komplett ehrenamtlich und freuen uns über jede neue Person! Egal ob Unterschriften sammeln, Social Media betreuen, Webseite pflegen, Events organisieren oder etwas ganz anderes – wir können jede helfende Hand gebrauchen!

Der ADFC Köln arbeitet von Beginn an im Team des Fahrrad-Entscheid Köln mit und hat zusammen mit Menschen aus der For-Future-Bewegung und anderen Verbänden die Forderungen für das Bürgerbegehren entwickelt.

Termine

Neuigkeiten zum Fahrrad-Entscheid

Unterschriftenzettel für den Fahrrad-Entscheid

Ab sofort gibt es rund um die Uhr Unterschriftenzettel für den Fahrrad-Entscheid Köln in der Box neben dem ADFC-Eingang. Ihr könnt dort nun auch 24 Stunden, 7 Tage die Woche vor Ort ausfüllen, unterschreiben und einwerfen.

Fahrrad-Entscheid Köln gestartet!

20. April 2024

Der Fahrrad-Entscheid Köln hat heute das Sammeln von Unterschriften begonnen. Ab sofort könnt ihr den Unterschriftenzettel herunterladen oder auch bei uns in der ADFC-Geschäftsstelle unterschreiben. Das Ziel sind mindestens 30.000 Unterschriften.

Ansprechpartner:innen zum Fahrrad-Entscheid im ADFC Köln

Christian Hölzel

Vorstand Radverkehr

Christoph Schmidt, ADFC Köln

Christoph Schmidt

Vorsitzender des ADFC Köln

Mitglied des ADFC Bundesvorstands

Radverkehrsgruppe

Unsere politische Lobbyarbeit

ADFC Köln

Pressestelle ADFC Köln

für Kölner Medien


Fahrrad-Entscheid unterstützen!

Unterschreibe das Bürgerbegehren und sammle selbst Unterschriften für mehr und bessere Radwege und Fahrradstraßen in Köln.

Jetzt informieren und mitmachen!

Verwandte Themen

Sofortmaßnahmen auf der Neusser Straße

Auf der Neusser Straße in Nippes sollen eine Reihe von KFZ-Parkplätzen in Fahrradabstellplätze umgewandelt werden. Das…

Sicheres Fahrradfahren: Neues in der StVO

Am 28.04.2020 trat die neue StVO-Novelle in Kraft. Diese Novelle bringt erhebliche Verbesserungen für das Fahren mit dem…

Stellungnahme des ADFC Köln zum Bundesverkehrswegeplan 2030

Der alle 15 Jahre neu aufgelegte Bundesverkehrswegeplan wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale…

Tod eines Fahrrades – authentischer Bericht

An dieser Stelle geben wir den auf einem Gutachten basierenden Bericht des Vaters einer im Kölner Straßenverkehr von…

Sicheres Fahrradfahren in der Gruppe

Vor allem beim Fahrradfahren in der Gruppe sind einige Regeln zur eigenen Sicherheit und der Sicherheit der anderen…

Fahrradstraße Weyertal: Autos nur zu Gast?

Die Schülerinnen und Schüler am Weyertal gehen auf die Straße. Sie werben dafür, dass sie unbehindert von…

Unfall auf der Zoobrücke mit Unfallfahrzeug auf dem Radweg

Sicherheit der Zoobrücke

Bei einem schweren Unfall auf der Zoobrücke ist ein Auto auf den Radweg gestürzt. Nicht erst jetzt stellen sich Fragen…

Cover

Abbau freilaufender Rechtsabbieger

Mehr als 300 Kreuzungen in Köln müssen sicherer gemacht werden. Die Stadtverwaltung hat schon im September 2017 den…

Kfz-Parkplätze auf der Neusser Straße umgewandelt

Anfang April wurden auf der Neusser Straße zehn Kfz-Parkplätze entfernt und stattdessen Fahrradstellplätze montiert. Die…

https://koeln.adfc.de/artikel/fahrrad-entscheid-in-koeln

Bleiben Sie in Kontakt